Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Kapitallebens­versicherung

Sichern Sie jetzt Ihre Zukunft ab

  • Sie sorgen für das Alter und Ihre Familie vor
  • Sie bauen Kapital mit hohem Risikoschutz auf
  • Sie profitieren von einer hohen Kapitalverzinsung

Überblick

Wenn schlicht von der Lebensversicherung die Rede ist, ist meist die Kapitallebensversicherung gemeint. Im Unterschied zur Risikolebensversicherung deckt diese nicht nur die finanziellen Folgen eines frühzeitigen Ablebens des Versicherungsnehmers ab. Vielmehr handelt es sich auch um eine kapitalbildende Lebensversicherung, welche gleichzeitig zur Altersvorsorge dient: Tritt bis zur Fälligkeit der Todesfall nicht ein, bekommt der Versicherte je nach Vertrag eine monatliche Rente oder einmalig eine größere Summe ausbezahlt. Auch Mischformen sind möglich. Die Kapitallebensversicherung ist also eine Kombination aus privater Rentenversicherung und Risikolebensversicherung.

Je nach Vertragsvereinbarungen können Sie die Lebensversicherung für verschiedene Zwecke nutzen. Ein Überblick:

  • Sparprodukt, meist zur Altersvorsorge
  • Restschuldversicherung
  • Vorsorge für die Hinterbliebenen
  • (Unechte) Erbschaftssteuerversicherung
  • Rückdeckungsversicherung in der betrieblichen Altersvorsorge für Pensionszusagen
  • Kapitalanlage für einen bestimmten Zweck (etwa als Aussteuerversicherung)

Kapitallebensversicherungen können Sie nicht nur bei deutschen Anbietern abschließen. Besonders die britische Lebensversicherung gewinnt an Beliebtheit. Sie bietet zwar weniger Garantien als ihr heimisches Pendant, dafür verspricht sie jedoch deutlich höhere Renditen.

Als Kapitallebensversicherung gegen Einmalbeitrag wird die Sofortrente bezeichnet. Hier zahlen Sie einmalig eine größere Summe ein und erhalten später monatlich einen bestimmten Betrag ausbezahlt.

Vor- und Nachteile

Wenn Sie sowohl die Vorzüge einer Risikolebensversicherung als auch die einer privaten Altersvorsorge nutzen möchten, bietet sich die kapitalbildende Lebensversicherung als Kombination aus beidem an. Neben ihren Vorteilen bringt sie jedoch auch einige Nachteile mit sich – ein Überblick:

Vorteile Kapital-Lebensversicherung:

  • Sichert im Todesfall des Versicherten die Hinterbliebenen finanziell ab
  • Eignet sich für die private Altersvorsorge
  • Kann im Todesfall für ausstehende Schulden einspringen
  • Garantien im Vertrag sorgen für eine gewisse Berechenbarkeit
  • Sie können die Lebensversicherung verkaufen oder beleihen
  • Schutz vor Verlust der Einlagen garantiert
  • Beitragszahlungen können bei veränderten finanziellen Verhältnissen ausgesetzt werden

Nachteile Kapital-Lebensversicherung:

Nachteile Kapital-Lebensversicherung:

  • Private Rentenversicherung zur Altersvorsorge in der Regel ergiebiger
  • Vorzeitiger Ausstieg meist zu ungünstigen Bedingungen
  • Gesundheitsprüfungen
  • Für neue Verträge keine steuerfreie Auszahlung mehr möglich

Grundsätzlich empfiehlt es sich, vor einem Abschluss die Kapital-Lebensversicherung einem Vergleich mit anderen Modellen zu unterziehen. Eine Alternative könnten etwa jeweils eine eigenständige Risikolebensversicherung und eine Riester-Rente sein.

Vergleich und Kosten

Die Beiträge für eine kapitalbildende Lebensversicherung sind abhängig von Ihren persönlichen Umständen und Ansprüchen. Da die Anbieter unterschiedliche Tarifstrukturen haben, sollten Sie vor einem Abschluss unbedingt einen Kapitallebensversicherungsvergleich durchführen. Auf die Prämien nehmen dabei folgende Faktoren Einfluss:

  • Alter des Versicherungsnehmers
  • Vereinbarte Versicherungssumme
  • Gewünschte Vertragslaufzeit
  • Vereinbarte Einschlüsse (etwa lebenslanger Todesfallschutz)
  • Festgelegte Ausschlüsse

Beim Kapitalversicherungsvergleich sollten Sie zudem die Gebühren beachten, die bei diesem Produkt anfallen können. Typischerweise gehören dazu:

  • Abschlussgebühren
  • Vermittlungsprovision
  • Verwaltungsgebühren

Bestehen Sie bei diesen Kostenfaktoren unbedingt auf Transparenz.

Um ein Angebot für eine Kapitallebensversicherung im Vergleich zu anderen beurteilen zu können, erfordert es einen gewissen Überblick. Ein Kapitallebensversicherungsrechner kann hier einen ersten Anhaltspunkt liefern. Damit Ihre individuellen Bedürfnisse optimal berücksichtigt werden, sollten Sie gerade in Anbetracht der langfristigen Bindung jedoch einen unabhängigen Experten den Kapitallebensversicherungsvergleich durchführen lassen. Dieser hat einen guten Überblick über den Markt und kann Ihnen anders als ein Kapitallebensversicherungsrechner auch Rückfragen beantworten.

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen