Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Bertelsmann BKK

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 13.07.2016

Bertelsmann BKK:Adresse und Kontakt

Bertelsmann BKK, Carl-Miele-Str. 214, 33311 Gütersloh

E-Mail: info@bertelsmann-bkk.de
Webseite: www.bertelsmann-bkk.de
Hotline: 05241 / 80 74 000 (Ortstarif)

Die Bertelsmann BKK ist eine Betriebskrankenkasse, die ursprünglich für die technischen Betriebe von Bertelsmann gegründet wurde. Heute können sich Verbraucher mit dem Anbieter gesetzlich oder freiwillig krankenversichern. Der Unternehmenssitz ist in Gütersloh.

Über das Unternehmen

Im Jahr 1957 wird die BKK Mohn & Co GmbH gegründet. Ziel der Gründung ist eine bessere Absicherung der Mitarbeiter der technischen Betriebe von Bertelsmann. In die neue Betriebskrankenkasse treten noch im selben Jahr mehr als 800 Mitarbeiter der Mohn & Co GmbH ein. Als Unternehmenssitz wurde Gütersloh gewählt, wo die Bertelsmann BKK noch heute residiert.

Drei Jahre nach der Gründung der Betriebskrankenkasse für den technischen Bereich bei Bertelsmann wird eine BKK für die Verwaltung und den kaufmännischen Bereich gegründet. Im Jahr 1972 vereinen sich die beiden Krankenkassen unter einem Logo. Schließlich erfolgt die Fusion der beiden Kassen im Jahr 1974. Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind inzwischen bei der Bertelsmann BKK versichert.

Zu Beginn der 1980er-Jahre erfolgt schließlich die Öffnung der Krankenkasse auf alle Mitarbeiter in der BRD. In der Folge gewinnt die BKK neue Mitglieder und zählt schon 1982 mehr als 15.000 Versicherte.

Nach dem Fall der Mauer werden mit der BKK Reinhard Mohn GmbH und der BKK Graphischer Großbetrieb Pößneck zwei weitere Krankenkassen ins Leben gerufen, die schließlich 1992 zur BKK Bertelsmann AG fusioniert werden. Sieben Jahre später ist das Angebot der Krankenkasse für alle Mitarbeiter des Bertelsmann-Konzerns und seiner Firmen geöffnet.

Heute zählt die Bertelsmann BKK knapp 30.000 Mitglieder in ganz Deutschland und ist primär auf die Mitarbeiter der Bertelsmann-Unternehmen fokussiert. Allerdings ist die Krankenkasse für alle geöffnet.

Fokus auf umfangreichen Mehrleistungen

Getreu ihrem Slogan „Außergewöhnlich in Leistung und Service“ möchte die Bertelsmann BKK ihren Mitgliedern mehr als die gewöhnliche Absicherung einer gesetzlichen Krankenkasse bieten. Deshalb können Versicherte jährlich Mehrleistungen im Wert von 1.100 Euro in Anspruch nehmen.

Bertelsmann BKK Krankenversicherung

Mit dieser Betriebskrankenkasse können Mitarbeiter von Bertelsmann bundesweit eine Gesetzliche Krankenversicherung nutzen. Selbstverständlich besteht unter Erfüllung der Voraussetzungen auch die Möglichkeit, eine Familienversicherung über die BKK zu nutzen, bei der Kinder und eventuell auch der Ehepartner kostenfrei mitversichert sind. Neben den Basisleistungen der gesetzlichen Absicherung bietet die BKK ein umfangreiches Paket an Mehrleistungen. Zu den Höhepunkten gehören Kostenerstattungen von bis zu 400 Euro bei Osteopathie sowie die Kostenübernahme von Reiseschutzimpfungen von bis zu 250 Euro pro Jahr.

Weitere Mehrleistungen sind:

  • Zuschuss für Gesundheitsprogramme von bis zu 160 Euro pro Jahr
  • Kostenübernahme von bis zu 80 Euro für maximal zwei Gesundheitskurse pro Jahr
  • Bonusprogramm mit Zahlungen von bis zu 225 Euro im Jahr
  • Brustkrebsfrüherkennung mit Stammbaumanalyse und genetischer Beratung
  • Kostenlose Darmkrebsfrüherkennung für Versicherte ab 30 Jahren
  • Hautkrebs-Früherkennung
  • Kooperationen mit Fitnessstudios
  • Kostenlose HPV-Impfung für Mädchen und Frauen zwischen 9 und 26 Jahren
  • Kostenübernahme bei klassischer Homöopathie

Gut zu wissen:Gesundheitsförderung per BeFit-Programm

Als Betriebskrankenkasse fördert die Versicherung Unternehmen des Bertelsmann-Konzerns im Rahmen des „BeFit“-Programms bei der Gesundheitsförderung der Mitarbeiter. Hier zählt die Motivation zu Schutzimpfungen oder zur Teilnahme an Gesundheitskursen.

Die Krankenversicherung bietet auch für Familien zahlreiche Zusatzleistungen. So erhalten Eltern über die Maßnahme „Hallo Baby Plus“ Unterstützung bei der Früherkennung durch kostenlose Toxoplasmosetests oder eine Nackenfaltenmessung. Für die künstliche Befruchtung hat die BKK den Zuschuss verdoppelt, Kinder erhalten eine kostenlose Rota-Virenschutzimpfung sowie eine erweiterte Vorsorge mit den Untersuchungen U10, U11 und J2. Besteht Bedarf an Vater-Mutter-Kind-Kuren, stehen den Versicherten besondere Institutionen zur Auswahl.

Chronisch Kranke profitieren bei der Bertelsmann BKK durch spezielle Betreuungsprogramme, die bei der Suche nach neuen Behandlungsmöglichkeiten oder Spezialisten helfen.

So können Sie zur Bertelsmann BKK wechseln:

  1. Der Antrag für diese Versicherung wird auf nur einer Seite online ausgefüllt. Zunächst klicken Sie auf den gelben „jetzt wechseln“-Button. Danach folgen Sie den Eingaben von oben nach unten.
  2. Halten Sie ein Passfoto von sich in digitaler Form bereit. Dieses Foto wird für die Erstellung Ihrer Versichertenkarte benötigt.
  3. Nachdem Sie Ihren Antrag abgeschickt haben, werden Ihre Daten noch einmal geprüft und Sie erhalten innerhalb weniger Werktage Ihre neue Versichertenkarte.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Krankenversicherung für Studenten

Studenten profitieren bei der Krankenversicherung der BKK von besonders günstigen Beiträgen und dem vollständigen Versicherungsschutz der Krankenkasse. Sie können außerdem das Bonusprogramm nutzen sowie bei kooperierenden Fitnessstudios günstiger trainieren.

Wenn sich Studenten selbst bei der BKK versichern wollen, dürfen sie nicht von der Versicherungspflicht befreit sein.

Achtung:Familienversicherung vorhanden?

Wenn sie bereits über eine Familienversicherung abgesichert sind, können Studenten sich nicht selbst gesetzlich versichern.

Freiwillige Krankenversicherung

Wie bei jeder gesetzlichen Krankenkasse können sich Arbeitnehmer oder Selbständige auch hier freiwillig versichern. Selbständige sollten darauf achten, dass die beitragspflichtige Mindesteinnahme bei der Bertelsmann BKK bei 2.178,75 Euro liegt.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Weitere Angebote

Die Bertelsmann BKK bietet den Versicherten auf ihrer Homepage zusätzliche Informationsangebote. So können sie dort zum Beispiel den Eigenanteil bei Zahnbehandlungen anhand des vom Zahnarzt ausgehändigten Heil- und Kostenplans berechnen. Wer die „Gesundheitsakte“ der Bertelsmann BKK nutzt, kann in der kooperierenden Sanicare Versandapotheke seine Medikamente versandkostenfrei bestellen.

Wenn Kinder und Erwachsene regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen und sich für eine kontrolliert gesunde Lebensweise entscheiden, können sie mit dem Bonusprogramm der Krankenkasse bis zu 225 Euro pro Jahr zurückerhalten. Für jede einzelne Vorsorgeuntersuchung oder einen gesunden BMI erhält der Versicherte einen Betrag gutgeschrieben, den er als Bonuszahlung oder für die Erstattung von Gesundheitsausgaben nutzen kann.

Weitere Versicherungen

AOK
AOK
Die Allgemeine Ortskrankenkasse ist ein Verband aus elf eigenständigen AOK-Krankenkassen. Knapp ein Drittel der Deutschen ist gesetzlich oder freiwillig in einer AOK krankenversichert.
IKK gesund plus
IKK gesund plus
Die IKK gesund plus aus Magdeburg ist eine deutschlandweit aktive Innungskrankenkasse für gesetzlich Versicherte. Der Versicherer hat ein umfangreiches Leistungsspektrum und bietet auch spezielle Krankenversicherungstarife...
IKK classic
IKK classic
Die IKK classic ist die größte deutsche Innungskrankenkasse und eine der größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Sie hat ihren Sitz in Dresden.

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen