Hanseatic Bank

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 20.10.2016

Hanseatic Bank:Adresse und Kontakt

Hanseatic Bank GmbH & Co KG, Bramfelder Chaussee 101, 22177 Hamburg

E-Mail: info@hanseaticbank.de
Webseite: www.hanseaticbank.de
Hotline: 040 / 64 603 0 (Ortstarif)

Die Hanseatic Bank ist eine deutsche, private Bank mit Sitz in Hamburg, an welcher die französische Großbank Société Générale 75 Prozent Anteile hat. Der Fokus dieses Geldhauses liegt auf der Bereitstellung von Konsumentenkrediten, es hat aber auch Anlageprodukte wie Tagesgeldkonten oder Sparbriefe im Produktportfolio.

Über das Unternehmen

Die Gründung der Hanseatic Bank fällt ins Jahr 1969. Damals eröffnete der Otto Versand das Bankhaus unter dem Namen „Hanseatic Bank Teilzahlungsfinanzierungs-GmbH & Co KG“. Mit Hilfe der Bank konnte der Versandhändler seinen Kunden verschiedene Finanzierungsmodelle für ihre Einkäufe anbieten. Schon sieben Jahre später wurde die Hanseatic Bank in eine Vollbank transformiert und erhielt eine entsprechende Konzession.

Nachdem das Unternehmen in den Folgejahren weiterhin eng mit dem Otto-Konzern verbunden war, übernahm schließlich der französische Bankkonzern Société Générale im Jahr 2005 drei Viertel des Unternehmens als Kommanditist. Eines der Hauptziele der Übernahme bestand im Ausbau des Geschäfts mit Konsumentenkrediten. Darin hatte die Bank bereits seit ihrer Gründung umfangreiche Expertise gewonnen. Die Otto Group hielt trotz der weitreichenden Übernahmen durch die SG ein Viertel an der Hanseatic Bank.

Heute zählen neben Kreditprodukten wie Kreditkarten und Konsumentenkredite auch Spar- und Anlageprodukte zum Portfolio der Vollbank. Das Unternehmen ist außerdem in den Bereichen Factoring und Versicherungen tätig. Beim Kreditkartenbanking kooperiert die Hanseatic Bank u.a. mit Karstadt oder dem hagebaumarkt.

In Deutschland existieren inzwischen 10 Filialen der Bank, darunter eine Geschäftsstelle in Berlin und eine andere im Stammsitz Hamburg. Insgesamt beschäftige das Unternehmen 428 Mitarbeiter.

Die Bilanzsumme der Hanseatic Bank betrug im Geschäftsjahr 2014 fast 2,1 Milliarden Euro. Das Geldhaus verwaltete im gleichen Jahr Konsumentenkredite mit einer Gesamtsumme von 1,88 Milliarden Euro. Demgegenüber hatte die Bank Einlagen von 1,66 Milliarden Euro.

Zwei große und einflussreiche Kommanditisten

Mit der Otto-Gruppe gehört einer der größten Einzelhändler Europas für Fashion und Lifestyle zu den Kommanditisten der Hanseatic Bank. Der Otto-Konzern selbst ist mit mehr als 120 Unternehmen in Europa, Asien und Südamerika aktiv und erwirtschaftete selbst im Jahr 2014 mehr als 12 Milliarden Euro. Die Otto Group hält 25 Prozent an der Hanseatic Bank.

Mit 75 Prozent ist die Socíeté Générale der größere Kommanditist. Der Bankkonzern ist einer der größten Finanzdienstleister Europas und beschäftigt mehr als 150.000 Mitarbeiter weltweit. Das Großunternehmen zählt mehr als 30 Millionen Privatkunden.

Hanseatic Bank DirektKredit

Der Privatkredit der Hanseatic Bank ist nicht zweckgebunden und kann demnach sowohl für Renovierungen, eine neue Einrichtung oder für die Finanzierung des nächsten Urlaubs verwendet werden. Bei der Beantragung profitieren Kunden von einer sofortigen Online-Kreditentscheidung.

Kreditbetrag 2.500 bis 50.000 Euro
Laufzeit 24 bis 84 Monate
Zinshöhe Bonitätsabhängiger Zins
Zweckbindung Keine
Gut zu wissen Gebührenfreie Sondertilgungen möglich, keine Restschuldversicherung nötig, auch Umschuldung bestehender Kredite sind möglich.
Voraussetzungen
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Für Angestellte mit unbefristetem Arbeitsverhältnis, die seit mindestens 6 Monaten bei einem deutschen Arbeitgeber beschäftigt und nicht mehr in der Probezeit sind
  • Kein negativer Eintrag bei SCHUFA, CEG, Bürgel, informa oder InfoScore
  • Nicht für Selbständige und Freiberufler gedacht

Gut zu wissen:Hanseatic Bank ist Kreditvermittler

Dieses Produkt wird ursprünglich von der SWK Bank angeboten. Die Hanseatic Bank ist in diesem Fall nicht Vertragspartner, sondern Kreditvermittler.

So starten Sie den Kreditantrag online:

  1. Kreditrechner starten
    Mit Hilfe des Kreditrechners können Sie gewünschte Kredithöhe sowie Ihre Laufzeit festlegen.
  2. Kredit auswählen
    Im zweiten Schritt wählen Sie den gewünschten Kredit über ein Auswahlmenü aus. In der Ansicht werden Ihnen die vorläufige Verzinsung sowie unterschiedliche Laufzeiten angezeigt. Die tatsächliche Verzinsung Ihres Darlehens erfolgt anhand der persönlichen Angaben, die Sie in den weiteren Schritten hinterlegen.
  3. Persönliche Angaben
    In drei Etappen werden zunächst allgemeine Informationen wie der Familienstand oder das Geburtsdatum abgefragt. Danach folgen Angaben zu Ihrer finanziellen Situation und im letzten Abschnitt müssen Sie Daten zu Ihrer Person wie Anschrift und Name hinterlegen.
  4. Kreditentscheidung
    Die Kreditentscheidung erfolgt nach Absenden Ihrer Daten sofort online. Zuvor haben Sie in die Abfrage gängiger Auskunfteien eingewilligt. Sofern Ihr Kreditantrag vorgenehmigt wurde, können sie das Antragsformular ausdrucken und sich in einer nahegelegenen Postfiliale per Postident und einem gültigen Ausweisdokument legitimieren.

Nachdem Ihr Antrag von der Bank geprüft wurde, wird der gewünschte Darlehensbetrag auf Ihr angegebenes Girokonto überwiesen.

Tagesgeld

Das Tagesgeld der Hanseatic Bank ist eine flexible Geldanlagemöglichkeit für Privatkunden. Sie profitieren dabei von einer kostenlosen Kontoführung und der täglichen Verfügbarkeit ihrer variabel verzinsten Einlage.

Mindesteinlage Individuell
Höchsteinlage 500.000 Euro
Zinsgutschrift Monatlich
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Für das Tagesgeldkonto dieses Anbieters benötigen Sie ein Girokonto als Referenzkonto.

 Aufzahlungen oder Verfügungen können in bar oder per Überweisung erfolgen.

Hanseatic SparBrief Dynamik

Mit diesem Geldanlageprodukt der Hanseatic Bank können Privatkunden von einer flexiblen Anlagemöglichkeit profitieren, die langfristiges Sparen mit Flexibilität verknüpft.

Mindesteinlage 1.000 Euro
Höchsteinlage Keine explizite Begrenzung
Zinsgutschrift Jährlich
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Monatlich können Sie über bis zu 2.000 Euro von Ihrer Anlage verfügen; für eine komplette Verfügung des Anlagebetrags muss die Kündigungsfrist von 3 Monaten eingehalten werden.

Der Antrag für den SparBrief Dynamik erfolgt online über die Homepage des Bankhauses.

Weitere Angebote

Wenn Sie die Kreditkarte der Hanseatic Bank verwenden, können Sie von Cashback-Angeboten der Partner des Kreditinstituts profitieren. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Programm ist die einmalige Registrierung auf der Internetseite der Hanseatic Bank. Teilnehmer können bis zu 15 Prozent Rabatt beim Online-Shopping bei einem der 300 Partnershops erhalten.

Weitere Banken

DHB Bank
DHB Bank
Die DHB Bank ist ein niederländisches Geldhaus, das für Privatkunden in Deutschland verschiedene Anlageprodukte wie Fest- und Tagesgeld sowie einen Online-Kredit im Portfolio hat. Zur Firmenphilosophie...
netbank
netbank
Die Netbank AG ist eine deutsche Internetbank mit Sitz in der Hansestadt Hamburg. Als Vollbank bietet sie ihren Kunden mit klassischen Anlageprodukten wie Festgeld oder Tagesgeld sowie Finanzierungslösungen...
apoBank
apoBank
Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG (apoBank) hat ihren Sitz in Düsseldorf. Als Genossenschaftsbank ist sie auf Apotheker, Ärzte und Angehörige von Arbeitnehmern in Heilberufen spezialisiert. Ihr...

Keine Spartipps und News mehr verpassen:

Jetzt anmelden und 100 € Amazon-Gutschein gewinnen!