Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Energie


Sie sind Ihrem Strom- oder Gasanbieter seit Jahren treu? Dann kann sich ein Wechsel lohnen. FinanceScout24.de informiert Sie umfassend - auch zu den aktuellen News. Vergleichen Sie Konditionen und Tarife, um Geld zu sparen.

Aktuelle News zum Thema Strom

Weltverbrauchertag: Fokus Energiepreise
Weltverbrauchertag: Fokus Energiepreise

Am Sonntag ist Weltverbrauchertag. Die Verbraucherzentralen nehmen den Tag 2015 zum Anlass, um Verbraucher insbesondere über Energiepreise und Sparmöglichkeiten zu informieren. Noch beziehen zahlreiche Kunden Energie über einen teuren Tarif der Grundversorgung. Durch einen einfachen Wechsel können häufig mehrere Hundert Euro pro Jahr gespart werden.

Droht die Aufspaltung des deutschen Strommarkts?
Droht die Aufspaltung des deutschen Strommarkts?

Künftig könnte Strom in Süddeutschland teurer sein als im Norden. Grund für das mögliche Preisgefälle sind Engpässe im deutschen Stromnetz sowie der schwelende Konflikt mit der bayerischen Landesregierung, die sich weiterhin gegen den Bau neuer Stromtrassen sperrt. Das Wirtschaftsministerium zieht sogar eine Aufsplittung des Strommarktes in zwei Preiszonen in Erwägung.

Rechnung nicht bezahlt: Stromsperre für immer mehr Haushalte
Rechnung nicht bezahlt: Stromsperre für immer mehr Haushalte

Seit mehr als zehn Jahren wird Strom stetig teurer. Diese Entwicklung führt zu wachsenden sozialen Problemen in der Bevölkerung, wie ein aktueller Bericht der Bundesnetzagentur zeigt: Im Jahr 2013 konnten immer mehr Menschen ihre Stromrechnungen nicht bezahlen. Als Konsequenz erhielten rund 350.000 Haushalte eine Stromsperre – ein Trend oder ist für 2015 Besserung in Sicht?

Aktuelle News zum Thema Gas

Mögliche Erstattung: Heizkosten sind 2014 gefallen
Mögliche Erstattung: Heizkosten sind 2014 gefallen

Für viele Mieter werden sich die niedrigen Energiekosten im letzten Jahr auszahlen. Vor allem die Heizkosten haben sich für Verbraucher positiv entwickelt. Setzt sich der Preistrend auch in diesem Jahr fort, wird es künftig sogar noch billiger. Energiekunden sollten allerdings auch selbst aktiv werden und ihre aktuellen Verträge genau prüfen.

Massiver Preisverfall: Rohölpreis auf Tiefststand
Massiver Preisverfall: Rohölpreis auf Tiefststand

Der Rohölpreis ist auf das Niveau während der Wirtschaftskrise 2009 gefallen. Einige Experten fürchten, der Preisverfall am Rohölmarkt könnte auf die Gefahr einer globalen Konjunkturschwäche hinweisen. Andere halten das Ausmaß des Preisverfalls für übertrieben. Verbraucher mit Ölheizung können sich über günstiges Heizöl freuen.

Erste Stromversorger kündigen Preissenkungen an
Erste Stromversorger kündigen Preissenkungen an

Im kommenden Jahr könnten die Stromkosten zahlreicher Haushalte sinken. Mehrere Stromversorger haben bereits Preissenkungen angekündigt. Stromkunden, die einen Anbieterwechsel in Erwägung ziehen, können ihre Stromkosten noch deutlicher senken. Dabei sollten allerdings einige potenzielle Fallstricke beachtet werden.

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen