Airbnb bietet Vermietern nun Kredite und Unterstützung an

Autor: FinanceScout24 - Veröffentlicht am 21.10.2017

Airbnb, die Vermittlungsplattform für temporäre Unterkünfte oder Ferienwohnungen, hat mit „Airbnb Select“ ein neues Programm gestartet – offiziell zur Verbesserung von Qualitätsstandards. Demnach können auf der Plattform registrierte Gastgeber Darlehen zur Renovierung oder besseren Ausstattung von Mietobjekten erhalten. Darüber hinaus bietet Airbnb Hilfe für die professionelle Präsentation von Ferienwohnungen oder -häusern an.

Als Airbnb im Jahr 2008 auf den Markt kam, war der Anbieter erst einmal eine Vermittlungsplattform für Ferienwohnungen wie viele andere auch. Doch tatsächlich hat es das Unternehmen aus San Francisco innerhalb weniger Jahre geschafft, als disruptiver Akteur die Hotelbranche weltweit zu beeinflussen. So können Privatpersonen auf der ganzen Welt ihre Wohnungen, Häuser oder Appartements auf Airbnb anderen Menschen anbieten.

Das Motto des Unternehmens „live like a local“ war lange Zeit ein Alleinstellungsmerkmal des Anbieters. Ob Buxtehude, Ouagadougou oder New York, Airbnb bot Reisenden die Möglichkeit, auf der ganzen Welt in Privatwohnungen von Anbietern „wie Einheimische“ zu leben. Damit setzte Airbnb einen nicht selten kritisierten Trend gegen eine standardisierte Hotelwelt, die für viele Individualtouristen vor allem für Eintönigkeit steht. Doch nun hat Airbnb mit seinem Programm „Airbnb Select“ einen neuen Weg eingeschlagen.

Auf dem Weg zu einheitlicheren Standards

Damit Gastgeber ihre Wohnungen aufbessern, verschönern oder renovieren können, bietet Airbnb ihnen Kredite an. Darüber hinaus sollen Vermieter Unterstützung von der Vermittlungsplattform erhalten, wenn es um professionelle Fotoaufnahmen der Objekte geht oder die Präsentation auf Airbnb allgemein verbessert werden soll. Auf diese Weise soll das Angebot von Airbnb in einigen Teilen hotelähnlicher werden. Die entsprechend optimierten Angebote werden somit hervorgehoben und sollen vor allem ein qualitätsbewussteres Publikum ansprechen.

Zugleich scheint das neue Programm bei Airbnb auf einheitlichere Angebotsstandards hinzuführen. War das Unternehmen ursprünglich auf die Vermittlung zwischen Gastgeber sowie Übernachtungsgästen spezialisiert und hat den Anbietern die Angebots- und Wohnraumgestaltung selbst überlassen, greift Airbnb nun direkter in sein Angebot ein.

Mögliche Kritik durch Kunden und die Hotelbranche

Aber auch mit seinem neuen Programm „Airbnb Select“ möchte das Unternehmen selbst nicht zum Hotelbetreiber werden. In Florida hat sich das einstige Startup aus Kalifornien nun an als aktiver Partner am Bau eines Appartement-Komplexes beteiligt. Die dort entstandenen Räumlichkeiten sollen später auf der Buchungsplattform angeboten werden. Projekte wie dieses sowie das neue Programm für Gastgeber rufen vermutlich bald Kritiker auf den Plan. Immer wieder wird Airbnb vorgeworfen, die strengen Regelungen für die Hotelbranche mit seinem Angebot zu unterwandern.

Tatsächlich müssen sich auch Gastgeber fragen, ob für die Wohnungsverschönerung tatsächlich ein Kredit von Airbnb benötigt wird oder ob ein Angebotsvergleich mit einem Kreditrechner auf dem freien Markt nicht günstigere Konditionen aufzeigt. Zudem könnten diese Bankkredite letztlich mit weniger Verpflichtungen verbunden sind.

Quellen: The Guardian, Financial Times

Alle 2 Wochen Spartipps und News:

Newsletter abonnieren und gratis PDF erhalten!