Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Frage von Frank Schulz

Gefragt am 13.07.2016 um 09:50 Uhr

Schadensfreiheit für Zweitwagen bei Versicherungswechsel ?

Guten Tag, ich habe mir ein neues Auto zugelegt und es bei der R+V 24 versichert. Vorversicherer für den verkauften PKW war die DirectLine..Dort hatte ich einen SF21 als Zweitwagenregelung, ein weiteres Fahrzeug mit dem SF 21 ist bei der DEVK versichert ! Nun hat die DirectLine der R+V24 mitgeteilt, das mein SF bei 1 liegt und ich wurde daraufhin von der R+V aus SF 1 mit 60 % eingestuft ! Das passt ja nicht ! SF 1 heisst 100 %, 60% wären SF4 !

Ich möchte natürlich den SF21 auch bei der R+V24 erhalten und habe gegen den Nachtrag Widerspruch eingelegt. Die DirectLine hatte in ihrem Versicherungsschein angegeben, das der SF 21 eine Sonderverienbarung ist und sie mich sonst als SF 1 einstufen ! Nachweislich habe ich, wie oben beschrieben, ein weiteres Kfz bei der DEVK mit SF 21 versichert.

Was kann ich tun ? Sollte ich den SF nicht bekommen, kann ich sofort kündigen und eine Versicherung nehmen, die den SF übernimmt ?

Expertenantwort

von Hubertus F. Neidhart

0.00

Beantwortet am 13.07.2016

Sehr geehrter Herr Schulz,

nach den vorhandenen Informationen hat sich Ihr neuer Versicherer absolut korrekt verhalten.

Von Versicherer zu Versicherer werden nur tatsächlich erfahrene, schadenfreie Jahre übertragen.

Die Direct Line hat den Zweitwagentarif im Jahr 2002 in Deutschland erstmals eingeführt. Mir ist derzeit kein anderer Versicherer mit einer derart kulanten Zweitwagenregelung (Sondereinstufung) bekannt.

Im Rahmen des Beratungsgesprächs mit Ihrem Versicherungsmakler hätte dieser Ihnen vom Wechsel zu Ihrem neuen Versicherer abraten sollen - aus bekannten Gründen.

Vermutlich ist ein Wechsel bei Ihnen frühestens wieder zum Jahreswechsel möglich.

Sofern Sie wünschen, dass wir uns im Rahmen einer neuen Bevollmächtigung Ihrerseits um den Sachverhalt kümmern sollen, senden Sie uns bitte eine Nachricht über den Button "Experte kontaktieren".

Mit freundlichen Grüßen

Hubertus F. Neidhart
Dipl.-Kfm. Univ.

casAvere® GmbH

Experte kontaktieren