Expertenhilfe - Frage

Frage von Frank Schmidt

Gefragt am 01.12.2016 um 19:40 Uhr

Baufinanzierung, letzte Dezemberabrechnung?

In 2015 bezog ich größtenteils Krankengeld. Nun wollen meine Frau und ich uns eine Wohnung kaufen. An die Überprüfung der letzten Dezemberabrechnung hatte ich nicht gedacht. Ist Krankengeld in 2015 ein Grund für Banken, ein Jahr später einen einen Immobilienkredit abzulehnen?

FinanceScout24 Experte  Georg Böhling

Expertenantwort

von Georg Böhling

4.00

Beantwortet am 02.12.2016

Sehr geehrter Herr Schmidt,
die Dezember Abrechnung soll dem Kreditgeber zeigen, wie nachhaltig die Einkünfte der letzten Zeit sind. Daher kommt es nicht auf die Dezember-Zahlung an, sondern auf das Jahres-Einkommen aus dem Vorjahr.
Gerne möchte ich Ihre Fragen persönlich mit Ihnen besprechen.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.
Mit freundlichem Gruß
Georg Böhling 0172 2782201

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Birgit Dautzenberg

Expertenantwort

von Birgit Dautzenberg

4.50

Beantwortet am 02.12.2016

Sehr geehrter Herr Schmidt,

grundsätzlich muss das Einkommen für Ihren Lebensunterhalt, die Nebenkosten der Immobilie und für die zu zahlende Rate reichen.
Ob das Einkommen aus Lohn und Gehalt oder zeitweise aus Krankengeld kommt, ist erst mal zweitrangig. Es sei denn, es ist zu fürchten, dass Sie aufgrund Ihrer Krankheit berufs- oder erwerbsunfähig werden und dann mit der zu erwartenden Erwerbsunfähigkeitsrente Ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können.

Klicken Sie einfach auf den Kontaktbutton und wir reden einmal darüber.

Mit freundlichem Gruß
Birgit Dautzenberg

Baufinanzierungsexpertin

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Enrico Reissenweber

Expertenantwort

von Enrico Reissenweber

5.00

Beantwortet am 02.12.2016

Hallo Herr Schmidt,

grundsätzlich bin ich der Auffassung, das der ehemalige Bezug von Krankengeld nicht allein zur Ablehnung einer Baufinanzierungsanfrage führt. Die Bank möchte mit der letzten Jahresabrechnung lediglich die dauerhaften, durchschnittlichen Einkünfte nachvollziehen. Neben der Abrechnung würde ich gleich den Nachweis des Krankengeldes ( es gibt seitens der Krankenkasse entsprechende Abrechnungen) beifügen, um den vlt. geringeren Durschnitt im Vergleich zum heutigen Einkommen zu belegen. Wichtig ist nur, das Sie aktuell kein Krankengeld mehr beziehen - das würde nämlich die Einkommensprognose "unmöglich" gestalten. Solange ein Krankengeld Bezug besteht, ist nicht klar, ob die Arbeitskraft vollkommen wieder hergestellt werden kann, oder ob die Krankheit ggf. zu einer Verrentung mit deutlich geringeren Einkünften führt.

Sollten Sie Unterstützung bei Ihrer Finanzierung benötigen, schaue ich mir Ihr Vorhaben gern mal an. Mir stehen etwa 250 verschiedene Finanzierungspartner zur Auswahl - hier ist bestimmt auch der richtige für Sie dabei - vlt sind ja sogar bessere Konditionen möglich!?

Für weitere Fragen und / oder einen Vergleich kontaktieren Sie mich bitte über den "blauen Button".

Herzliche Grüße aus Neuenhagen bei Berlin

Enrico Reissenweber
Baufinanzberatung Reissenweber

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 02.12.2016


Guten Tag Herr Schmidt!

Nein nicht noch eine ausführliche Erläuterung.

Der Finanzierer möchte sehen, dass Sie die Raten auch langfristig bezahlen können und das müssen Sie ebenfalls für sich einschätzen z.B. bzgl. Ihres Gesundheitszustandes.
Dazu muss die Wohnung zu Ihrer Bonität passen, alles andere wird individuelle bewertet.

Allerdings sollten Sie dazu nicht von Bank zu Bank gehen, damit sinkt im Allgemeinen Ihre Bonität und es kostet Sie ja auch viel Zeit und Aufwand, sondern lassen Sie sich von einem Makler für Finanzierungen beraten. Er hat Zugriff auf Angebote von über 300 Finanzierungspartnern und er prüft, welche KfW- Mittel Sie nutzen können.
Ein Makler steht bei der Beratung immer auf und an Ihrer Seite und ist flexibler in seiner Beratung. Seine Beratung ist für Sie kostenfrei.

Klicken Sie BLAU –

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Finanzmaklerin