Expertenhilfe - Frage

Frage von einem Nutzer

Gefragt am 09.09.2017 um 11:38 Uhr

Behält Eigentümer 1das Stellplatzrecht? Und muss Eigentümer 1 ebenfalls beim Notar unterschreiben (zustimmen)? Kann er den Verkauf gar verhindern?

3 Familienhaus:
Die Wohnung im Erdgeschoss gehört Eigentümer 1
Die mittlere Wohnung (2), obere Wohnung (3) und die Doppelgarage gehören Eigentümer 2 und 3
In der Doppelgarage besteht laut Notarvertrag (Übergabevertrag) ein Stellplatzrecht für Eigentümer 1
Miteigentumsanteil am Grundstück für Eigentümer 1=24,48/100
Wohnung 2 und 3 mit der Doppelgarage sollen verkauft werden

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 15.09.2017

Nun, es kommt darauf an, auf welcher vertraglichen Basis die Nutzung steht.
Eine konkrete Antwort kann ich so nicht geben, da gibt es zuviele Varianten/ Variablen.

Schreiben Sie mir ggf. direkt.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin

Experte kontaktieren