Expertenhilfe - Frage

Frage von Uwe

Gefragt am 05.07.2017 um 23:26 Uhr

In die GKV nach mehreren Jahren Hauptwohnsitz in Spanien ?

Ich beschäftige mich mit folgender Frage: Wenn ich, schon immer in der PKV versichert mit dem 60sten Lebensjahr nach Spanien auswandere, müsste ich dort doch eigentlich in das staatliche Gesundheitssystem Spaniens wechseln können. Wenn ich dann nach ein paar Jahren nach Deutschland zurückkomme, kann ich dann in die Deutsche GKV ?

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 06.07.2017

Nein, Sie können nicht ohne Einschränkungen nach ihrer Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln. Sie müssen erneut eine private Krankenversicherung abschließen.
Prinzipiell empfiehlt es sich daher bereits vor einem Umzug ins Ausland Kontakt mit Ihrer Krankenversicherung aufzunehmen, um Fragen zu klären.

Nehmen Sie eine versicherungspflichtige Arbeit auf, sind SIe natürlich gesetzlich versichert, bis zur Rente. Dann haben Sie die Möglichkeit einen Antrag auf freiwillige Mitgliedaschaft in der KV für Rentner zu stellen, unter bestimmten Voraussetzungen.

Als Rentner kommen Sie ohnehin nicht in die KV für Rentner(gesetzliche) sondern haben bestenfalls die Möglichkeit eine freiwillige Mitgleidschaft zu beantragen.
Hier spielt die Zeit, in der Sie privatversichert waren eine Rolle.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin

Experte kontaktieren